Kontaktzeiten: Montag bis Donnerstag 7:00-16:00 Uhr und Freitag 7:00-13:45 Uhr

telefon03395 7644-0   

 
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Pritzwalker Koordinierungsstelle Ausbildung

Auszubildende sind in der heutigen Zeit ein wichtiger Faktor, wenn es darum geht Fachkräfte für Morgen auszubilden!

 

Die Jagd nach Fachkräften hat bereits seit längerer Zeit begonnen. Denn die Bewerberzahlen steigen nicht an- und immer deutlicher bekommen das auch unsere Kooperationsunternehmen in der Prignitz und Ostprignitz-Ruppin zu spüren.

 

Doch warum schicken noch immer viele Firmen, wenn sie ihren geplanten und geeigneten Bewerber gefunden haben, die Zweit- und Drittplatzierten der Bewertung in die Wüste?

 

 

Das kann letztendlich dazu führen, dass die Abwanderung gefördert wird. Die bisherigen Erfahrungen der Bildungsgesellschaft Pritzwalk belegen, dass viele unserer Kooperationsunternehmen von einer Weitervermittlung abgelehnter Bewerber durch uns profitiert haben. Das geschieht selbstverständlich aus datenschutzrechtlichen Gründen mit dem Einverständnis des Bewerbers.  Neben der Bildungsgesellschaft Pritzwalk als Initiator, würden auch die Regionen sowie die vorhandenen Bildungseinrichtungen von dieser Weitervermittlung profitieren.

 

Die Pritzwalker Koordinierungsstelle Ausbildung möchte sich vor allem im Interesse ihrer Kooperationsunternehmen und auch darüber hinaus ab sofort als Vermittler von Bewerbern in eine betriebliche Ausbildung entwickeln und etablieren. Praktisch wäre es dann auch möglich, dass bei einem vorhandenen Bewerberpool bei der PKA, ausbildungswillige Unternehmen ihre Nachfragen direkt an die Koordinierungsstelle richten. Dieses Projekt kann jedoch nur erfolgreich funktionieren, wenn sich viele Unternehmen aus der Region Prignitz und Ostprignitz- Ruppin am Aufbau eines erforderlichen Netzwerkes beteiligen.

 

Netzwerkpartner

Zeitungsartikel